Wegen Corona-Epidemie: Macron startet Militäroperation "Widerstandskraft"



Der französische Präsident Emmanuel Macron hat gestern verkündet, eine militärische Spezialoperation, um den Kampf gegen das neue Virus in einem der am stärksten betroffenen Länder der Welt zu unterstützen, zu starten. Im Rahmen der neuen “Operation Resilience”, zu Deutsch Operation Widerstandskraft, setzt Frankreich Hubschrauberträger ein, um den Transport von Patienten in den französischen Überseegebieten in der Karibik, Südamerika und im Indischen Ozean zu unterstützen.

Seine Ansprache hielt er am Rande eines Besuchs in einem neuen militärischen Feldlazarett im Elsass, nahe der vom Virus besonders betroffenen Stadt Mülhausen.

Er appellierte martialisch:

Wenn wir in einen Krieg ziehen, dann tun wir das voller Entschlossenheit und gemeinsam als eine Einheit. Ich sehe in unserem Land die Faktoren der Spaltung, die Zweifel, all jene, die heute das Land zerbrechen möchten, obwohl wir eine gemeinsame Obsession haben müssen: vereint zu sein, um das Virus zu bekämpfen. Und ich appelliere an diese Einheit und dieses Engagement.

Mit der “Militäroperation Widerstandskraft” soll der Gesundheitssektor unterstützt werden, wie er versicherte:

Ich habe auf Vorschlag des Verteidigungsministers und des Chefs des Verteidigungsstabs beschlossen, die Operation “Resilience” zu starten. Diese Operation, die von der Operation Sentinel getrennt ist, die sich weiterhin auf den Kampf gegen den Terrorismus konzentriert, wird sich ausschließlich der Hilfe und Unterstützung der Bevölkerung sowie der Unterstützung der öffentlichen Dienste zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie auf dem französischen Festland und in Übersee widmen, insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Logistik und Schutz.

Macron versprach zudem einen neuen Investitionsplan für öffentliche Krankenhäuser, nachdem jahrelange Kostensenkungen im französischen Gesundheitssystem die Bemühungen zur Eindämmung der Virusausbreitung maßgeblich erschwert hatten.

Die Verpflichtung, die ich heute Abend für sie und für die ganze Nation eingehe, besteht darin, dass am Ende dieser Krise ein massiver Plan für Investitionen und die Verbesserung aller Berufe für unsere Krankenhäuser aufgestellt wird. Das sind wir ihnen schuldig, das sind wir der Nation schuldig.

Über 25.000 Menschen in Frankreich wurden positiv auf das Virus getestet und mehr als 1.300 sind gestorben, und die Zahlen steigen weiter an, obwohl seit über einer Woche Ausgangssperre herrscht.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

source

32 thoughts on “Wegen Corona-Epidemie: Macron startet Militäroperation "Widerstandskraft"

  1. Neun Schiffe wurden zusammen mit der Unterstützung von Hubschraubern beauftragt, über eine Woche sieben russische Kriegsschiffe im Ärmelkanal und in der Nordsee zu beschatten. Die Marine sagte, "jede Bewegung" der Schiffe wurde überwacht, aus Angst, Wladimir Putin könnte versuchen, die Turbulenzen über die Ausbreitung des Killervirus auszunutzen. Es wurden auch Bedenken geäußert, dass Russland hinter einer Welle von Desinformation über die Krankheit steckt, die anscheinend dazu gedacht ist, die Panik in der Öffentlichkeit zu fördern. In einer krassen Botschaft an Moskau sagte Leutnant Nick Ward, Executive Officer von HMS Tyne, dass die Marine zwar die Coronavirus-Reaktion in Großbritannien unterstützen würde, aber nicht den Fokus auf die „wesentliche“ Pflicht zum Schutz der nationalen Sicherheit verlieren würde.

  2. Wie süß – Hubschrauberträger als Unterstützung gegen einen Virus …für unsere etc-Gebiete ! Man weiß ja nie, was sonn Virus sonst noch vorhat ?!? Am Ende will es noch regieren🎅

  3. Zuerst eine Krise herbeiführen… und dann den Helden spielen dieselbe zu bekämpfen!!!

    Die Welt ist erwacht … wir kennen bereits diese globalist… kommunist … verbrecherische Art und Weise wie diese Volksbetruger ihren teuflischen Willen den Leuten aufzwingen …

    Listen Globalist liars ….
    you are exposed … your days in power are numbered

    The people are awake and aware of your evil !!!!!

  4. Kriegsrecht weil 100 Menschen Schnupfen haben? Das ist schon leicht überzogen. Aber wie andernorts schon beschrieben wird es jetzt vollends klar dass seit ca. 1990 ein Drehbuch abgearbeitet wird und wird sind jetzt am Endpunkt. Entweder wir machen jetzt gleich was oder nie mehr.

    Ich finde die Kulisse wo sich Macron für die Ansprache aufgebaut hat alleine zeigt doch schon wieder dass es hier um massive Volksverarschung geht.

  5. Römische Raubritter und Faschisten wie Terrorjinping, Terrormacron und Terrortrump haben Corona freigesetzt. Terrorjinping, Terrormacron und Terrortrump sind Jupiterkultisten. Jupiter hat Quickies mit den kleinen Ganymed.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Translate »